1.Deutschland weiter Flashmob Tag

User avatar
Drebola
..gibt gas...
..gibt gas...
Posts: 37
Joined: Mon 25. Aug 2003, 20:32
Location: Fürth im schönen Frankenland :)

1.Deutschland weiter Flashmob Tag

Post by Drebola » Thu 28. Aug 2003, 17:17

Zu aller erst Sorry das ich den Beitrag wieder zu 100% in die falsche Kategorie geschrieben haben aber es kann ja bei Bedarf verschoben werden

So zur Idee...ich weiss das die meisten FlashMober durch den Beitrag in Planetopia auf Pro7 hier her oder allgemein auf FlashMob aufmerksam geworden sind(ich kannte es schon bisschen eher *angeb* :lol: ).
Nun zu meiner Idee die vieleicht ein bisschen früh kommt und evtl. für ein paar leute nicht machbar oder finanzierbar sein wird aber ich sags trozdem mal.
Also folgendes was haltet ihr davon was die Überschrift schon sagt einen ersten deutschen flashmob tag zu machen?Es geht hier nicht um eine bestimmte Stadt oder Bundesland sondern um ganz Deutschland.
Würde wie folgt aussehn wir fangen an in irgenteiner Stadt sagen wir meinetwegen Bremen machen dort einen 5Minuten FlashMob dann so 2-3 Stunden später der nächste FlahMob in einer anderen Stadt.
Damit der Sinn des FlashMobs nicht verloren geht muss jeder der dabei sein will selber ans nächste Ziel kommen ohne fremde hilfe(oder 3-4leute zusammen).
Ich weiss wird schwer zu Organisiern sein aber wie sagt uns die Werbung.....Nichts ist Unmöglich
Jo dann schreibt mal eure Meinung dazu und ob sowas zu Realisiern wäre und vorallem wer mitmachen würde.
:lol: Wir werden die FlashMob Szene in Franken aufmischen -=FlashMoberFranken=- Let'z Mob :lol:
Solltet ihr Rechtsschreibfehler finden.......könnt ihr sie behalten sind umsonst :lol: :!:
[schild=18 fontcolor=00008B shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Jawohl!!!![/schild]

User avatar
-=NoVa=-
Freestyle Flash Mobber der Superlative
Freestyle Flash Mobber der Superlative
Posts: 272
Joined: Mon 25. Aug 2003, 12:31
Location: Bielefeld

Post by -=NoVa=- » Thu 28. Aug 2003, 17:49

Also wenn es sehr weit von Bielefeld erntfernt is dan werd ich nich kommen
a) ich bin 14 und hab damit kein auto oä
b) Ich glaub kaum das meine Eltern das gut fänden !

Fpr alle anderen über 18 is das ne gute Idee !

NoVa
:!:-> Immer bereit für einen Flashmob Image
:!:-> Im Umkreis von Bielefeld

User avatar
Drebola
..gibt gas...
..gibt gas...
Posts: 37
Joined: Mon 25. Aug 2003, 20:32
Location: Fürth im schönen Frankenland :)

Post by Drebola » Thu 28. Aug 2003, 18:09

Jaja immer diese unmobile junge generation von heute :D
Ne Spass beiseite versteh ich schon das man mit 14 Jahren net unbedingt ne Deutschlandreise an einem Tag oder Wochenende machen kann.
Aber ich hatte da Insperiert von nem andern Thread eine Idee oder Eingebung :lol: und zwar ob man sowas nicht mit Hilfe der Medien Sponsern lassen könnte ich denke da so an Automobil Hersteller die uns dann gegebenenfalls durch Deutschland Chouffiern würden oder sollten und einen Essenslieferanten für den kleinen Hunger zwischendurch :lol:
Fiktion oder Machbar?
Also ich glaube das es machbar wäre da das FlashMob doch durch diesen einen Beitrag in aller Munde ist.
Klar ist der eigentliche Sinn des FlashMobs dann ein bisschen hinüber aber das ganze besteht doch eigentlich eher aus "Just4Fun" und soll ja nicht unbedingt einen Sinn haben,ausser das alle ein wenig verrückt sind :twisted:
O.k ich bin gespannt auf eure Meinungen hier im Forum.
:lol: Wir werden die FlashMob Szene in Franken aufmischen -=FlashMoberFranken=- Let'z Mob :lol:
Solltet ihr Rechtsschreibfehler finden.......könnt ihr sie behalten sind umsonst :lol: :!:
[schild=18 fontcolor=00008B shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Jawohl!!!![/schild]

User avatar
mobber
superilluminatenmässiger FLASH-MOB user
superilluminatenmässiger FLASH-MOB user
Posts: 121
Joined: Tue 26. Aug 2003, 08:16
Location: Stuttgart / Waiblingen

Post by mobber » Fri 29. Aug 2003, 05:56

Die Idee find' ich echt spassig, stark fände ich aber auch wenn man ein und denselben Flash - Mob zeitgleich in vielen grossen deutschen Städten machen würde.
Flash - Mob in Stuttgart ?
Ich bin dabei !

DerDoozer
..hat bock auf flash-mob
Posts: 3
Joined: Tue 26. Aug 2003, 18:19
Location: Würzburg

yes!

Post by DerDoozer » Fri 29. Aug 2003, 06:52

Erstens: Farnken aufmischen ist genial! Vor allem recht rugie und konservative Kleinstädte wie Kitzingen oder Haßfurt stelle ich mir als toll vor. In Würzburg zum Beispiel gibt es zu viel durchgenkallte Studenetn etc., da wäre es vermutlich nicht so effizient.
Zweitens: Deutschlandweit ist genial! Dann sollte man aber auch etwas durchgängiges machen wie zum Beispiel ein Plakat mit Verweis auf die Page (mit Genehmigung der Admins selbstverständlich) oder so etwas das man es auch als einheitlich erkennt und gelichzeitig noch einen "Werbegag" hat und noch mehr publik zu werden.
---alles was Spaß macht---

schwarzesDestillat
..gibt gas...
..gibt gas...
Posts: 34
Joined: Sun 24. Aug 2003, 22:02
Location: Karlsruhe/Kraichtal

Post by schwarzesDestillat » Fri 29. Aug 2003, 07:54

wenn du so ne grosse aktion planst mit autos und essen bla bla,
dann sollte der FM unter nem motto stehn und vieleicht sogar was aussagen weil sonst keiner das unterstützt.
:twisted: :evil: :twisted:
don't dream it be it !!!

User avatar
mobber
superilluminatenmässiger FLASH-MOB user
superilluminatenmässiger FLASH-MOB user
Posts: 121
Joined: Tue 26. Aug 2003, 08:16
Location: Stuttgart / Waiblingen

Post by mobber » Fri 29. Aug 2003, 07:56

Wie wärs mit "Freie Liebe" ;-)
Spass!
Flash - Mob in Stuttgart ?
Ich bin dabei !

User avatar
moodant
..hat bock auf flash-mob
Posts: 8
Joined: Thu 28. Aug 2003, 17:02
Location: lg
Contact:

Post by moodant » Fri 29. Aug 2003, 08:39

sorry, aber ich find da geht einiges vom spirit verlorn. so flashmob mit gesponserten choffeuren etc. hat nix mehr mit der grundidee zu tun.

lass ma lieber nen deutschlandweiten mob zur selben zeit planen :lol:

alle mobs mit gleichem vorhaben- muss nur noch 1ner ne richtig geile idee ausbrüten
---> visit: www.infectiousarts.de <---

User avatar
mobber
superilluminatenmässiger FLASH-MOB user
superilluminatenmässiger FLASH-MOB user
Posts: 121
Joined: Tue 26. Aug 2003, 08:16
Location: Stuttgart / Waiblingen

Post by mobber » Fri 29. Aug 2003, 09:08

Das finde ich auch! Aber hat jemand eine richtig gute Idee?
Flash - Mob in Stuttgart ?
Ich bin dabei !

User avatar
Drebola
..gibt gas...
..gibt gas...
Posts: 37
Joined: Mon 25. Aug 2003, 20:32
Location: Fürth im schönen Frankenland :)

Post by Drebola » Fri 29. Aug 2003, 14:53

moodant wrote:sorry, aber ich find da geht einiges vom spirit verlorn. so flashmob mit gesponserten choffeuren etc. hat nix mehr mit der grundidee zu tun.

lass ma lieber nen deutschlandweiten mob zur selben zeit planen :lol:

alle mobs mit gleichem vorhaben- muss nur noch 1ner ne richtig geile idee ausbrüten
Jo Hast recht deine Idee ist auch nicht so schlecht aber wie wollen wir das Planen und es sollte dann schon auch was grosses sein damits dann auch auffällt :twisted:
:lol: Wir werden die FlashMob Szene in Franken aufmischen -=FlashMoberFranken=- Let'z Mob :lol:
Solltet ihr Rechtsschreibfehler finden.......könnt ihr sie behalten sind umsonst :lol: :!:
[schild=18 fontcolor=00008B shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Jawohl!!!![/schild]

estrella2109
Extrem Flash-mob user
Extrem Flash-mob user
Posts: 50
Joined: Sun 24. Aug 2003, 22:16
Location: Kassel und Umgebung
Contact:

Post by estrella2109 » Sun 31. Aug 2003, 09:57

Ich find das mit fm in mehreren Städten zur gleichen zeit auch gut, wenn es sich zeitlich vereinbaren lässt, denn dann müssen sehr viele leute zur gleichen zeit zeit haben...
was man auch noch machen kann ist, wenn man nur einen fm in einer stadt macht, wo alle dann hinfahren... denn wenn dann auf einmal 200 leute statt nur 40 da sind ist das bestimmt auch geil...

Gruß...
und was nun?

User avatar
mobber
superilluminatenmässiger FLASH-MOB user
superilluminatenmässiger FLASH-MOB user
Posts: 121
Joined: Tue 26. Aug 2003, 08:16
Location: Stuttgart / Waiblingen

Post by mobber » Sun 31. Aug 2003, 16:15

Es wäre dazu mal interessant wenn jeder mal so schreiben könnte, wieviele Leute zu den Flash - Mobs in der jeweiligen Stadt immer so da sind.
Also in Stuttgart sinds meistens so 20 - 30
Flash - Mob in Stuttgart ?
Ich bin dabei !

manuel1989
..hat bock auf flash-mob
Posts: 7
Joined: Thu 28. Aug 2003, 00:20
Location: Friolzheim
Contact:

Post by manuel1989 » Sun 31. Aug 2003, 21:18

ich finds gut werde da auch mitmachen aber ich kann au ned so weit fahren bin au erst 14

fände es besser in allen städten machen die leute den gleichen flashmob um die gleich uhrzeit. (überall essen alle leute gleichzeitig in einem saturn ne banane) 8)

User avatar
N.Ice
superilluminatenmässiger FLASH-MOB user
superilluminatenmässiger FLASH-MOB user
Posts: 133
Joined: Thu 21. Aug 2003, 19:08
Location: Aachen
Contact:

Post by N.Ice » Mon 1. Sep 2003, 01:10

estrella2109 wrote:Ich find das mit fm in mehreren Städten zur gleichen zeit auch gut, wenn es sich zeitlich vereinbaren lässt, denn dann müssen sehr viele leute zur gleichen zeit zeit haben...
was man auch noch machen kann ist, wenn man nur einen fm in einer stadt macht, wo alle dann hinfahren... denn wenn dann auf einmal 200 leute statt nur 40 da sind ist das bestimmt auch geil...

Gruß...
Ich stimme dir vollkommen zu. Das war auch meine Idee, das mit einem Flash-Mob an einem Tag. Man könnte ja auch verschiedene Tage in verschiedenen Städten machen. Wenn sich das rumspricht und einige auch zu einer etwas weiteren Reise bereit sind, dann könnte es schon ein verdammt großer Haufen Mobber werden.

brokersjack
Posts: 2
Joined: Mon 1. Sep 2003, 01:16

Post by brokersjack » Mon 1. Sep 2003, 02:21

Wie wäre es mit nem Beitrag zur Rentenreform, nicht nur ein Bettler steht vorm Kaufhaus, sondern gleich 20 -30 Leute tun so als ob fast verhungert, liegen röchelnd am Boden, zerren Passanten am Hosenbein und schreien Hunger! Und: Die Stütze ist gekürzt! Bevor der Rettungswagen eintrifft, sollte man dann schnellstens verschwinden und noch ein Pamphlet hinterlassen!
Nebenbei, das könnte Wirklichkeit werden in der BRD! Etwas politischer könnte die FM-Szene schon werden, sogar Arbeitsplätze könnten entstehen! Wenn das ganze nicht ne Eintagsfliege werden soll, dann sollte ein Wettbewerb eintreten. Dann könnte durchaus eine Kunst daraus werden, die wiederum noch mehr!!! Freiheiten garantieren kann.
In der jetzigen Form ist es halt nur lustig und jeder demokratische Mensch sollte immer auch seine ernstgemeinte Meinung jeden Tag überall kundtun.
Geschenkt wird einem nix, man muß drum kämpfen.
FM habe ich schon als 8-jähriger mit wachsender Begeisterung getrieben, das gemeinsame Starren in den Himmel und Verwunderung vortäuschen oder das Hinterlegen von Portemonnaies mit einem unsichtbaren Seil dran. Das war vor 40 Jahren. FM und!! das Internet bieten aber ungeahnte Möglichkeiten und die sollte jeder demokratisch denkende Mensch wahrnehmen um die eigenen Interessen zu wahren. Let's mob!
Aber intelligent und lustvoll!
Noch ne spontane Idee von mir zur Ich-AG: Dutzende von Leuten bilden eine Schlange vor dem Bundestag und simulieren Selbständigkeit als Schuhputzer, wenn die Abgeordneten den Bundestag verlassen. Keiner der Bundestagsabgeordneten wird sich die Schuhe putzen lassen, dann fallen alle in Ohnmacht. Das kommt dann iirgendwie in die Presse!
Wie? Naja, ich habe jedenfalls allerbeste Beziehungen zu N-TV! Die sind geil auf Neuigkeiten aus erster Hand!
Leute, erregt Aufmerksamkeit, es ist einfach nur gut, wenn man dies intelligen tut, denkt an eure Zukunft! Sie liegt auch in der eigenen Hand! Die Zukunft kann sehr dunkel aussehen und sie kann sehr früh eintreten!
Zu meiner Person: Bin Gutachter für Umweltschutz und Altlasten, also Bürohengst, habe aber nie das wesentliche, den Spaß am Leben vergessen! Aber auch nie das wesentliche, den Kampf um das Weiterleben vergessen. In der heutigen Zeit sind wir alle! auch die 12-jährigen nahezu historisch unvergleichbar gefordert. Und wir sollten spaßvoll und nachhaltig mobben (demonstrieren ist vielleicht das passendere Wort). Herkömmliche Demos sind m.E. schon zu langweilig für die Fun-Generation.
Macht was!!!!! Es liegt bei euch!!! In eurer Hand!!!
Ich mein jetzt nicht Gruppenwichsen (an einem Dildo natürlich!) vor dem Beate Uhse Museum in der Kantstraße in Berlin, is ja vielleicht ooch spaßig, oder? Mit nem inszenierten Herzinfarkt? Und anschließender Selbsttötung von dem Partner des Opfers? Nur ein Vorschlag!!
Was mir aber gerade am lustigsten erscheint, ist ein Supermarkt zu stürmen mit allen möglichen unpassenden Flaschen, die da überhaupt nicht hinpassen! Eien unendliche Warteschlange würde da entstehen, die fast in eine Massenpanik ausarten könne! Rot-Grün hätte Stimmenverlust.Und einen Denkzettel. Aber darf ich sowas subversives eigentlich posten? Wenn ja, hätte ich ja noch mehr Spaß auf Lager 8)

Post Reply