Page 1 of 1

Düsseldorf - 27.02.10 applaudieren bei Sevens

Posted: Tue 26. Jan 2010, 21:00
by Melle
Zitat:

der mob heißt: "don't worry, be happy" und wird im sevens am 27.02.2010 um 16.20uhr gemobbt! =)

ich hab mir das so vorgestellt, dass auf allen etagen leute von uns (also wir mobber) stehen. und zwar so, dass man runter gucken kann, also am besten am geländer ( oder in rolltreppen nähe). ein oder zwei leute (werden noch ausgewählt) die stellen sich ganz unten auf der bunten fläche hin, vor den aufzügen. die fangen dann an zu klatschen und machen voll pardy ohne grund!=) die beiden sind dann so gesehen das startsignal.
dann stimmen alle anderen gleichzeitig mit ein. es darf gerufen und gejubelt werden, ist sogar erwünscht. und leute, die an der rolltreppe hoch fahren dürfen natürlich auch bejubelt werden! euren fantasien sind keine grenzen gesetzt! hauptsache es wird applaudiert und es ist laut! =)) nur aufdringlich solltet ihr vielleicht nicht werden..

jetzt bleibt nur noch die frage, ob wir das motto noch mit rein bringen sollen, oder nicht.

der mob endet dann damit, dass die 2 auserwählten als erste wieder aufhören. sobald dass erfolgt ist, hören alle anderen GLEICHZEITIG auf zu klatschen! alle gehen in verschiedene richtungen weiter und erfreuen sich an den verwirrten blicken. =) nur laut lachen dürft ihr danach nicht. das macht dann den ganzen flashmob kaputt.
also nochmal:

wann? 27.02.2010
wo? sevens
uhrzeit? 16.20uhr
was? klatschen, jubeln, rufen und laolawllen ohne ende! =

-Zitat ende-

Gibt schon große Resonanz bei schüler VZ und mein VZ, also mitgemacht und mitgeklatscht!

Re: Düsseldorf - 27.02.10 applaudieren bei Sevens

Posted: Wed 27. Jan 2010, 17:13
by diedebby
Klingt gut!

Re: Düsseldorf - 27.02.10 applaudieren bei Sevens

Posted: Wed 27. Jan 2010, 20:55
by Kjesta
Ich find die Idee immer noch klasse und werd mit Kameramann da sein, aber ich kopier mal meine Gedanken aus SchuelerVZ herhier:
Allerdings könnte man meiner Meinung nach ruhig Leute an einer bestimmten Rolltreppe bejubeln, dann hätten die auch ihren Spaß.

Nur mit dem Aufhören seh ich Probleme - wenn alle am Abfeiern sind, kriegt man nur schwer gleichzeitig (!) mit, dass irgendwo unten zwei einzelne Leutchen aufgehört haben zu klatschen. Vielleicht könnte man das Ganze in einer Polonaise enden lassen, einmal quer durch und dann ist gut? Irgendwas, das man auch gut mitkriegt.
Das mit der Rolltreppe muss nicht sein, aber ein Mob ist ja generell recht chaotisch, da seh ich einfach Probleme mit dem gleichzeitigen Aufhören ;-)

Re: Düsseldorf - 27.02.10 applaudieren bei Sevens

Posted: Wed 27. Jan 2010, 21:32
by mobidick
hört sich auf jeden fall gut an'........bin dabei und bringe noch 6 freunde mit..... :twisted: