SMARTMOB Bewegungsfreiheit statt Residenzpflicht

Flash-mob Aktionen die einen Politischen oder Demonstrativen Hintergrund haben...
Post Reply
pariffh12
..hat bock auf flash-mob
Posts: 3
Joined: Thu 20. Sep 2012, 08:47

SMARTMOB Bewegungsfreiheit statt Residenzpflicht

Post by pariffh12 » Mon 24. Sep 2012, 08:14

Smartmob Bewegungsfreiheit statt Residenzpflicht am Freitag den 28.09.2012 um 17:00 auf dem Marktplatz in Halle.

17:00 Setzt euch mit uns in eine Reihe und symbolisiert "Eingrenzung"
17:02 Steht auf und symbolisiert "Bewegungsfreiheit"
17:03 Geht wieder auseinander (Und verteilt wenn möglich einige der von Euch vorher ausgedruckten Flyern - zu finden unter http://www.facebook.com/photo.php?fbid= ... =3&theater)

Residenzpflicht behindert Menschen:

--> Im Kontakt zu Partnern, Familien und Freunden

--> Bei der gesicherten Unterbringung von Opfern von Gewalt

--> Bei der Arbeitssuche

-->Bei Klassenfahrten

Mit der Residenzpflicht werden unsichtbare Grenzen innerhalb Deutschlands geschaffen, die Geduldete und Asylsuchende vom übrigen Teil der Gesellschaft trennen und in ihrem Leben behindern.

Nur für sie gilt: Sie dürfen den zugewiesenen Landkreis bzw. das jeweilige Bundesland nicht ohne Erlaubnis verlassen. Es gibt keine eindeutigen Regelungen für die Erteilung einer Verlassenserlaubnis. wer dennoch den genehmigten Aufenthaltsbereich verlässt, muss mit einer Geld- oder im Wiederholungsfall sogar mit einer Freiheitsstrafe rechnen.


DAHER:

Gemeinsam gegen Stillstand und Begrenzung. Für Bewegungsfreiheit.

Komm zum Smartmob.
17:00 Setzt euch mit uns in eine Reihe und symbolisiert "Eingrenzung"
17:02 Steht auf und symbolisiert "Bewegungsfreiheit"
17:03 Geht wieder auseinander (Und verteilt wenn möglich einige der von Euch vorher ausgedruckten Flyern - zu finden unter http://www.facebook.com/photo.php?fbid= ... =3&theater)

Oder besuch uns auf unserer Facebook-Seite: http://www.facebook.com/pages/Fl%C3%BCc ... 0945190075

Post Reply