• Advertisement

Flashmob SPD Kiezfest am Rüdi

Flash-mob Aktionen die einen Politischen oder Demonstrativen Hintergrund haben...

Flashmob SPD Kiezfest am Rüdi

Beitragvon coolmen » Mo 10. Jun 2013, 17:16

Motto:Wir sollen weichen für die Reichen.
Die SPD-Fraktion in Charlottenburg-Wilmersdorf will mit ihrem unfähigen Baustadtrat Schulte die Hälfte der Kolonie Oeynhausen plattmachen.Anstatt den unterschriftsreifen B-Plan,zum Erhalt der Kolonie,zu unterschreiben dealt er mit Großinvestor Groth über den Bau von 700 Luxuswohnungen auf dem Kleingartengelände.
http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... CnXfGPZJvc

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... JfCBPN-52Y

http://www.kleingaertnerverein-oeynhausen.de/

http://www.oeynhausen-retten.de/
coolmen
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 05:43

Re: Flashmob SPD Kiezfest am Rüdi

Beitragvon Choochoo » Do 13. Jun 2013, 11:34

"Nicht weichen für die Reichen" ist doch quatsch. Der Wohnungsmarkt in Berlin ist längst eine völlige Katastrophe und der Senat schaut weiter tatenlos zu. Nun kommen endlich private Investoren, um neue Wohnungen zu bauen, aber völlig egal, ob in Mitte, Pankow, Steglitz, Kreuzberg oder wo auch immer - sofort haben sie eine Bürgerbewegung am Hals, die versucht, alles so zu bewahren, wie es ist. Das ist nicht möglich!!! Und dass die neuen Wohnungen teuer werden, liegt vor allem am Preis des Baugrundes. Wichtig wäre also, den Senat dazu zu bringen, dass er mit Fördergeldern in die neuen Bauprojekte einsteigt, um jeweils einen Teil der Wohnungen auch zu niedrigem Preis vermieten zu können. Keine Wohnungen sind keine Lösung!
Choochoo
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 13. Jun 2013, 09:46

Advertisement


Zurück zu political mob's

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron