DER MOB-Koblenz

Flash-mob Aktionen die einen Politischen oder Demonstrativen Hintergrund haben...
Post Reply
Bad boys Inc
Posts: 1
Joined: Tue 16. Feb 2010, 10:02

DER MOB-Koblenz

Post by Bad boys Inc » Tue 16. Feb 2010, 12:54

Hallo liebe Leser,

ich habe die Schnauze sowas von voll. Ich kann garnicht sagen wie sehr es mir reicht, und nicht nur mir! Ich bin überzeugt, dass viele es von euch kennen:

- Service mangelhaft
- Personal völlig unfreundlich
- Beschwerden werden lapidar abgetan
- Betriebe denken sie können sich alles erlauben


Als Kunde wird man garnicht mehr geschätzt. Deutschland die Service-Wüste, Schluß damit!

In den Staaten gehört es zum Alltag, wenn der Einkauf einem eingepackt wird. Hier gibt es keinen Service, Discounter bieten Prepaid Handykarten an, können dir aber nicht sagen wie es funktioniert. Nicht davon zu sprechen, wie die lässtige Aktivierung einer solchen Karte geschiet, die wissen es nicht und ichnals Kunde erst recht nicht!

Hört auf ständige Kopfnicker zusein und erhebt eure Gedanken und aüssert eure Meinung. Der Staat sind wir und wir BESTIMMEN und nicht der STAAT.

Die Politiker dürfen alles aber wehe wir Parken falsch, kommen die direkt mit zwei Ordnunghüter um 15,- Euro einzutreiben, sollte ich anfangen gestohlene Dinge anzukaufen, weil ich mit diesen Informationen 10000000000000000000000000000000000 Mio. erwirtschaffen kann bin ich am Arsch , weil es ist HELEREI!!!!
ABER DER STAAT DARF DAS, dieser macht es aber nur damit er festellen kann ob die Namen von Familie und Kollegen bzw. meist sein eigener darauf auftaucht. ODER Her Zuimmwinkel Steuersünder NO ONE!

Wir werden von Lidl aufgenommen, Schlecker betrügt mit Dumping-Löhnen und Leiharbeit! Netto gestalltet alle Pfandrücknahmen so undurchsichtig, dass es für alle Kunden schwierig ist den Vorgang nachzuvollziehen.
Oder wusstet Ihr, dass Netto zwei Strichcode auf die Pfandbongs druckt? Aber wer garantiert mir das der Kassierer auch beide über den Scanner zieht?
Kann man das überhaupt garantieren das alle Ordentlich arbeiten?

Man darf aber nicht vergessen, dass alle eigentlich unterbezahlt sind, da würde doch keiner 100% ig arbeiten.


ICH SAGE SCHLUSS MIT DER UNGERECHTIGKEIT!! SCHULSS MIT DEN DUMPING-LÖHNEN



DER MOB-Koblenz

unser Ziele:

wir werden uns wehren gegen alle Ungerechtigkeit ind der Stadt Koblenz!!!! Sagt es allen weiter wir sagen den Dumpinglöhnen den Kampf an, alle die dieses Korupte System unterstützen werden schnell verstehen müssen, dass alle Ungerechtigkeit zu Konsequentzen führen!

Daher Planen wir als erstes den alle Netto - Filialen zu Flashen.
Alle Filalleiter die auf dem hohen Ross sitzen, sollen und müssen verstehen, dass wir die Kunden sind! Das wir den Arbeitsplatz halten in dem wir Einkaufen.
Wir wollen Transparens, fairness und freundliches Personal!!!

Danach wollen wir die REWE - Filialen in ganz Koblenz Flashen, da im REWE-Zentrallager in Zusammenarbeit mit vielen Zeitarbeitsfirmen Lohndumping betrieben wird.

Einige Namen :

TimePartner
Herr Pecis ( Spricht sehr viel)
RunTime
usw.

REWE ist es völlig bewusst, dass die Leute Unterbezahlt sind und dem Leiter in der Frischeabteilung ist es egal wie die Leiharbeiter zurecht kommen.
Selbst gesundheitliche Schäden werden in Kauf genommen, verletzte Arbeiter mit stark blutender Wunde mussten 20min in der Halle herumlaufen um den Ersthelfer zu finden! Der dann nur sagte :" Was soll ich tun?"

Wir brauchen eure HILFE meldet euch an wir benutzen viele Medien, WKW,ICQ und youtube

selbst unser Mobber - Phone ist aktiv, erreichen könnt Ihr uns unter


mobil: 0176/35881396
flashmobber@arcor.de

Meldet euch, egal ob jung oder alt reich oder arm Hart IV oder Doc, ganz egal wir kümmern uns auch um eure Missständemeldet euch !


WICHTIG!!!!
wir betonen, alle Aktionen werden in Ruhe und Frieden über die Bühnen gebracht!

Der Mob- Koblenz distanziert sich von allen gewaltaktionen ( nicht unser nivaue)

also
Peace

Post Reply