• Advertisement

BANKSTER DAY (08.08.2011)

Flash-mob Aktionen die einen Politischen oder Demonstrativen Hintergrund haben...

BANKSTER DAY (08.08.2011)

Beitragvon Fabecook » Fr 15. Jul 2011, 19:24

Um unsere hiesigen Bankster mal so richtig einzuschenken, schlage ich folgendes vor:
Wir heben von unserem Girokonto - sofern es sich im Plus befindet - alles Geld ab.
Die Bankster brauchen unser Geld, um damit arbeiten und zu können. Ziehen wir aber kollektiv das Geld ab, sehen die plötzlich ganz klein aus, diese Bankster.

Als Termin schlage ich den 08.08.2011 (ganztags) vor.

Ganztags-Flashmob deswegen, damit auch jeder mitmachen kann beim kollektiven Geldabheben, sofern er Zeit hat.
Und am 10.08.2011 zahlen wir es frühestens wieder ein. So können wir sichergehen, dass denen mindestens 24 Stunden unser Geld fehlt.

Was ist zu tun?
Ganz einfach. Geht zum nächsten Bankautomaten und hebt euer ganzes Geld ab. Sollte das Auszahlungs-Limit zu niedrig sein, weil die Bankster euch nicht zuviel von eurem Geld auszahlen wollen ("zur Sicherheit :rolleyes:"), dann könnt ihr euch euer Geld auch ohne Limit beim Bankster eures Vertrauens auszahlen lassen.

Viel Spaß beim BANKSTER DAY am 08.08.2011!

Edit: Das ganze ist nicht auf Deutschland beschränkt. JEDE/R kann mit mitmachen. Egal wie alt, woher, welche Hautfarbe, Sprache oder Gesinnung.
Fabecook
ist ein Flash-Mob er
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 4. Jan 2011, 18:53

Re: BANKSTER DAY (08.08.2011)

Beitragvon Simone23 » Fr 22. Jul 2011, 09:26

Meiner Meinung nach ist diese Idee richtig blöd. Ersten, wer wir auf einmal das Geld abheben. Die Leute können echt riesige Summen auf dem Konto haben. Zweitens, ich glaube nicht, dass so viele Menschen daran teilnehmen werden, deswegen ist es nicht möglich die Arbeit von Banken zu stoppen. Dritten, wenn schon jemand daran teilnehmen würde, dann würde die Üerson befürchten, dass eine Person ihn überfallen kann.
Benutzeravatar
Simone23
ist ein Flash-Mob er
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 15. Jun 2011, 10:14

Advertisement

Re: BANKSTER DAY (08.08.2011)

Beitragvon Fabecook » Mo 25. Jul 2011, 01:04

Dein Posting kann ich nur mit folgendem Ausspruch beantworten:
"GERMAN ANGST"
Fabecook
ist ein Flash-Mob er
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 4. Jan 2011, 18:53

Advertisement

Re: BANKSTER DAY (08.08.2011)

Beitragvon McWinston » Fr 5. Aug 2011, 12:58

Na dann, ich bin gespannt, wie viele du mit deinem Aufruf erreicht hast...
Wird es in den Nachrichten erwähnt werden? Oh mein Gott, wird dann die aktuelle "globale Finanzkrise" noch mehr verstärkt?

xD
Mal abgesehen davon, dass die Aktion kein Flashmob ist, denn sie ist ja nicht mehr sinnlos, solltest du dir andere Möglichkeiten suchen, deine Ziele zu erreichen.
McWinston
Extrem Flash-mob user
Extrem Flash-mob user
 
Beiträge: 56
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 16:55

Advertisement

Re: BANKSTER DAY (08.08.2011)

Beitragvon Fabecook » So 7. Aug 2011, 17:42

Ausgerechnet dieses Wochenende wurde die USA von Standard&Poors im Rating herabgestuft und die Borsen, Bankster und Staaten führten am Samstag schon Notkonferenzen per Telefon durch. Es brennt an allen Ecken und selbst der Deutsche Michel wacht ganz langsam schon auf.

Ausgerechnet morgen, dem Bankster Day wird es richtig krachen. Oder bekommen die das nochmal hin, den Crash um eine weitere Woche rauszuzögern. Bei jedem Orgasmus kommt es irgendwann zum Abschuss, so auch mit dem Finanzsystem. Morgen könnte es schon soweit sein...
Fabecook
ist ein Flash-Mob er
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 4. Jan 2011, 18:53

Advertisement

Re: BANKSTER DAY (08.08.2011)

Beitragvon Fabecook » Mo 8. Aug 2011, 22:07

So, der Bankster Day war ein voller Erfolg. Keine Ahnung wieviele mitgemacht haben.
Aber der DAX ist eingestürzt- Der DOW ist eingestürzt. S&P hat die USA gleich abgestuft und Gold ist um 53 Dollar gestiegen.
Danke an alle, die mitgemacht haben.
Fabecook
ist ein Flash-Mob er
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 4. Jan 2011, 18:53

Advertisement

Re: BANKSTER DAY (08.08.2011)

Beitragvon flashmob-berlin.eu » Di 23. Aug 2011, 20:08

Fabecook hat geschrieben:So, der Bankster Day war ein voller Erfolg. Keine Ahnung wieviele mitgemacht haben.
Aber der DAX ist eingestürzt- Der DOW ist eingestürzt. S&P hat die USA gleich abgestuft und Gold ist um 53 Dollar gestiegen.
Danke an alle, die mitgemacht haben.


;) träumen darf ja jeder einmal!
Aufbau einer Berliner Flashmob Community
http://www.flashmob-berlin.eu
flashmob-berlin.eu
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 16:46
Wohnort: Berlin

Advertisement

Re: BANKSTER DAY (08.08.2011)

Beitragvon *flashmobber* » Di 15. Nov 2011, 15:03

auf alle fälle ein coole Idee, dann kannst mal sehen, wie die Banker ins Schwitzen kommen :oops:
*flashmobber*
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 15. Nov 2011, 13:42

Advertisement


Zurück zu political mob's

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron