• Advertisement

Yogamob in Bonn

Yogamob in Bonn

Beitragvon PetraTP » Do 9. Jan 2014, 14:33

Hallo zusammen,

wer hat Lust bei unserem Flashmob "Yogamob" mit zu machen? Am 25.01.14 um 14 Uhr am Bonner HBF.
Für weiter Infos, bitte kurz per Mail bei mir melden. :)

Gruß Petra
PetraTP
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 9. Jan 2014, 14:15

Re: Yogamob in Bonn

Beitragvon PetraTP » Mo 13. Jan 2014, 11:11

Flashmob

Wann:
25.01.14 um 14 Uhr

Wo: Bonn Hauptbahnhof (auf der gegenüberliegenden Straßenseite vom Haupteingang/an der Ampel)

Treffen: Um 13:45 Uhr im Bonner Loch vor dem Geschäft „Zeemann“

Ablauf:
• Gemeinsames Treffen um 13:45 Uhr.
• Anschließend großzügig verteilen.
• Um 14 Uhr warten wir noch eine Rotphase ab und sobald die Ampel auf Grün springt und ein „Gong/Klang“ erklingt, versammeln wir uns an der Ampel mit Blick auf den Bahnhof.
• Wir bilden mehrere Reihen, wobei zwischen den Reihen und Personen etwas Abstand sein sollte, da wir die Arme ausbreiten.
• Eine „Yogalehrerin“ stellt sich vor die Gruppe mit dem Rücken zum Bahnhof. Sobald die Ampel auf Rot springt, ertönt ein „Gong/Klang“, die Musik wird von der „Yogalehrerin“ gestartet und die Yogaübungen beginnen.
• Es werden 2 Übungen gemeinsam während der Rotphase durchgeführt.
• Sobald die Ampel wieder auf Grün springt, ist der Flashmob beendet und die Teilnehmer gehen in verschiedene Richtungen (auch über die Ampel Richtung Bahnhof) weg.
• Anschließend - etwa eine Viertelstunde später - sammeln wir uns noch einmal am Bonner Loch und wiederholen den Flashmob ca. eine halbe Stunde später.

Kleidung:
Sportkleidung, wenn möglich, mindestens ein Kleidungsstück in Grün (evtl. Kopftuch, das wir zur Verfügung stellen)


Mitbringen:
grüne Sportklamotten / grünes Tuch

Übungen:
• Atemübung (ca. 60 Sek.)
• Baum (ca. 15 Sek.)



Beschreibung der Atemübung:


1.
• gerade hinstellen, Hände mit den Handflächen zueinander (aber nicht aneinander) vor dem Brustbein
• einatmen: dabei die Hände vor der Brust auseinander ziehen
• ausatmen: die Hände wieder zusammenschieben

2.
• einatmen: Oberkörper nach rechts drehen und dabei die Handflächen nach außen drehen und auseinander schieben, bis die Arme fast gestreckt sind
• ausatmen: wieder zurückdrehen, Handflächen zueinander vor dem Brustbein
• das Ganze zur linken Seite

3.
• einatmen: Hände nach oben über den Kopf schieben und über dem Kopf, wenn die Arme fast gestreckt sind, etwas öffnen. Blick folgt den Händen.
• ausatmen: Hände wieder absenken und langsam Richtung Boden bringen (Vorwärtsbeuge)
• einatmen: Wirbel für Wirbel (mit Bauchspannung) wieder aufrollen in den Stand
• ausatmen: Hände mit den Handflächen zueinander vor dem Brustbein

Beschreibung der Baumübung:


1. gerade hinstellen

2. Arme seitlich anheben, dabei das Gewicht aufs linke Bein verlagern und den rechten Fuß auf dem linken Schienbein ablegen.

3. Arme weiter seitlich über den Kopf anheben und die Handflächen verbinden

4. Gleichgewicht halten und dabei ganz langsam die "betenden" Hände vor dem Kopf, Hals bis vors Brustbein senken

5. Bein wieder abstellen und Arme lösen
PetraTP
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 9. Jan 2014, 14:15

Advertisement


Zurück zu Nordrhein-Westfalen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron