• Advertisement

Flashmob in Münster

Flashmob in Münster

Beitragvon Unbelievable » Fr 29. Dez 2006, 12:59

Alle die mit mir gerne einen FM in Münster planen möchten. Tragen sich bitte hier mit tollen lustigen Ideen ein!
Ich hoffe auf euch!!
Man muss nciht verrückt sein um zu überleben, aber es hilft...
Unbelievable
ist ein Flash-Mob er
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 6. Jun 2006, 20:56
Wohnort: Gütersloh

fm - dabei =)

Beitragvon brummelchen » Do 4. Jan 2007, 19:20

Hab zwar gerade keine Ideen, wäre aber bei einem FM in MS dabei!
... ein bisschen spaß mus sein! ...
brummelchen
..hat bock auf flash-mob
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 1. Apr 2004, 18:10

Advertisement

Beitragvon Unbelievable » Sa 6. Jan 2007, 12:39

Wie wärs denn mit einer Kissenschlacht oder als Touristen durch MS laufen alles Fotografieren und immer ohhhh rufen. Das ist so das typische was mir spontan einfällt. :D
Man muss nciht verrückt sein um zu überleben, aber es hilft...
Unbelievable
ist ein Flash-Mob er
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 6. Jun 2006, 20:56
Wohnort: Gütersloh

Advertisement

Beitragvon Keenora » Fr 9. Feb 2007, 16:53

Sind zwar 70km von mir, aber ich würd auch wohl reinspringen ^^
Benutzeravatar
Keenora
..hat bock auf flash-mob
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 9. Feb 2007, 16:51
Wohnort: Rhede, Germany

Advertisement

Re: Flashmob in Münster

Beitragvon enrico » Mo 7. Apr 2008, 13:50

Unbelievable hat geschrieben:Alle die mit mir gerne einen FM in Münster planen möchten. Tragen sich bitte hier mit tollen lustigen Ideen ein!
Ich hoffe auf euch!!


HALLO ich bin dabei
Wir könnten alle um eine bestimmte zeit zb um 16 in den himmel scheuen und mit den zeige finger nach oben zeigen mfg enrico
enrico
 
Beiträge: 1
Registriert: So 6. Apr 2008, 21:30
Wohnort: münster

Advertisement

Beitragvon electrojacky » Do 10. Apr 2008, 20:03

hey,also ich finde enricos idee gut.
wäre auch auf jeden fall dabei.
electrojacky
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 10. Apr 2008, 02:24
Wohnort: Warendorf

Advertisement

Beitragvon Coma » Mo 16. Jun 2008, 10:16

Ja, das ist gut! Ich bin dabei! :D
Coma
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 12. Jun 2008, 14:28

Advertisement

Beitragvon christiangoett » So 22. Jun 2008, 22:41

super idee
christiangoett
..hat bock auf flash-mob
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 18:45
Wohnort: Mönchengladbach

Advertisement

Re: Flashmob in Münster

Beitragvon Yambf » So 17. Okt 2010, 07:57

Eine Freundin und ich haben uns letztens gedacht es wäre total witzig und stumpf, sich auf den Domplatz oder so zu stellen und bei einem signal sich hinzulegen xD
Yambf
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 14:40

Advertisement

Re: Flashmob in Münster

Beitragvon Solertius » Do 21. Okt 2010, 12:05

Also bei einem Flashmob in Münster wäre ich auch auf jeden fall mit dabei. Das was Yambf vorgeschlagen hat, hört sich imme rnoch am besten an :-). Auf dem Domplatz legen... das ist strange und komtm gut rüber :-).
Solertius
..hat bock auf flash-mob
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 21. Okt 2010, 11:33

Advertisement

Re: Flashmob in Münster

Beitragvon Solertius » Do 21. Okt 2010, 13:39

So mir ist da jetzt gerade auch eine lustige Flashmob-Aktion in den Kopf gestiegen: Zeitungen oder Zeitschriften zerreißen!!!! Man suche sich irgend eine Zeitung oder Zeitschrift aus, die besonders viel Gehinrwäsche mit den Lesern betreibt und die Gesellschaft zu Dingen wie Stumpfsinn oder Skandal-Geilheit manipuliert... dabei könnte es sich z.B. um die Bild-zeitung handeln. Dann kaufen sich alle am Flashmob-Beteiligten das abgesprochene Käse-Blättchen (z.B. die Bild-Zeitung), verteilen sich damit weit gestreut an einem großen öffentlichen Platz (der Hauptbahnhof ist ideal für so etwas), bleiben ein paar Mintuen auf ihrer Position stehen und stöbern in der entprechenden Zeitung oder Zeitschrift rum. Zu einem vereinbarten Zeitpunkt fangen dann plötzlich alle gleichzeitig an, ihre Zeitungen zu zerreißen... dabei legt man wert auf möglichst schöne kleine Stücke, dass Zerreißen soll schließlich auffallen und mindestens 3 bis 5 Minuten dauern.

Einziger Nachteil an der Aktion: Jeder der Flashmobber müsste dafür sorgen, dass der Bahnhof auch nach der Aktion noch einigermaßen sauber aussieht. Auch wenn es am provokantesten wäre, die Zeitungsfetzen einfach auf dem Boden liegen zu lassen, sollte man schon versuchen, die Überreste in einen Papierkorb zu entsorgen bzw. nach dem Flashmob selber mitzunehmen, wenn die Papierkörbe nach einiger Zeit mit hunderten von zerrissenen Zeitungen überfüllt sind :-). Ein Flashmob ist ja schließlich nicht dafür da, unschuldigen Angestellten der Stadtwerke unnötig viel Arbeit zu machen :-). Desweiteren sollte man schon eine gewisse Menge an Leute für einen solchen Flashmob zusammenbekommen, damit auffällt, dass wirklich mehrere 100 Leute auf einem größeren Ort verteilt stumpf DIE SELBE Zeitung lesen bzw. zerreißen.

Wäre schon geil, wenn man für so eine Aktion 200 Leute zusammen bekommen würde, Problem ist nur dass wahrscheinlich einige nicht die Disziplin hätten, den Bahnhof sauber zu halten :-). Ich würde eine solche Aktion aber irgendwie einfachj absolut genial finden, weil es beim Flashmob ja vor allem um gesellschaftlichen Protest geht. Bei einer Freeze-Aktion oder beim kollektiven Seifenblasen-Blubbern stößt man den Leuiten zwar vorm Kopf, aber irgendwie vermittelt das keine Aussage. Schlechte Zeitungen zerreißen finde ich da wesentlich ausdrucksstärker und provokativer :-).

Naja, war nur so eien fixe Idee von mir... wollt halt mal was anderes vorschlagen :-).
Solertius
..hat bock auf flash-mob
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 21. Okt 2010, 11:33

Advertisement

Re: Flashmob in Münster

Beitragvon quantoxydrium » Di 26. Okt 2010, 14:21

Idde ist gut ;-)
quantoxydrium
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 19:53

Advertisement

Re: Flashmob in Münster

Beitragvon Thali » Mo 29. Nov 2010, 20:21

Die Idee könnte man machen jedoch müste man warten bis die bauarbeitem am HBF fertig sind^^
Thali
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 26. Nov 2010, 18:42

Advertisement

Re: Flashmob in Münster

Beitragvon gta_iv » Di 30. Nov 2010, 07:10

die Idee mit den Zeitungen finde ich gut!

wie wärs in den Arkaden? da ist es auch schön warm drin ;)
gta_iv
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 30. Nov 2010, 06:20

Advertisement

Re: Flashmob in Münster

Beitragvon Solertius » Sa 4. Dez 2010, 01:13

Leute vergesst meine Vorschlag mit dem Zeitung zerreißen!!!! Ich plane einen Banana-Bang Flashmob in den Arkaden! Ich habe für diese Aktion in einer StudiVZ-Gruppe, die ich für den Flashmob gegründet hab, bereits 57 Leute aus Münster gefunden... und ich habe die Gruppe vor noch ncih tmal 2 Tagen gegründet, es werden Tag für Tag also immer mehr werden. Für alle, die nicht wissen, was ein Banana-Bang Flashmob ist:

Bei diesem Flashmob versammeln sich zunächst unauffällig alle Flashmobber mit Bananen auf einem öffentlichen Platz. Zwei oder drei einzelne Personen der Flashmobber fangen nach einiger Zeit an, sich gegenseitig zu provozieren, was dann zu einer Massen-Schießerei eskaliert, bei der alle Falshmobber ihre Banen ziehen und wie wild um sich schießen. Letztendlich erschießt jeder jeden und alle fallen kollektiv "tot" um. Dann bleiben alle 2 Minuten mitten auf dem Platz liegen und stehen danach wieder auf und tun so, als ob nichts gewesen wäre :-).

Den Sinn des Flashmobs kann sich jeder selbst aussuchen: Man kann es machen, weil man einfach daran Spaß hat, so eine schrille Aktion mit mehreren Leuten durchzuführen, man kann den Banana-Bang-Flashmob auch als einen Warnschuss an die Gesellschaft ansehen nach dem Motto: "Wenn in Schulen und in U-Bahnstationen und wo auch immer weiterhin so viel Gewalt zugelassen wird, ohne dass jemand mit Zivil-Courage eingreift, zählt nur noch das Recht des Stärkeren, und jeder versucht jeden platt zu machen!"

Ich halte das wirklich für eine lustige und schrille aber auch aussagekräftige Aktion und hoffe, möglichst viele Teilnehmer aus Münster und Umgebung zu finden. Wer Interesse hat, sollte einfach der StudiVZ-Gruppe beitreten, die ich dazu gegründet habe (wie gesagt: 57 Leute sind schon drin!!!!). Hier der Link zu der Gruppe:

http://www.studivz.net/Groups/Overview/31859b5a666652d0

Wir sind schon voll dabei, wichtige Dinge zu organisieren. Als mögliche Termine haben wir bisher den 08.01., den 15.01 und den 22.01.2011 festgehalten... das sind alles Samstage. Samstags müssen schließlich die meisten nicht arbeiten, und die Arkaden sind am Samstag so gegen 15 Uhr auch immer schön überfüllt ;-) . Tretet der Gruppe bei
Solertius
..hat bock auf flash-mob
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 21. Okt 2010, 11:33

Advertisement

Nächste

Zurück zu Nordrhein-Westfalen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron