• Advertisement

Vorschlag Flashmob / Smartmob gegen Telefon Abzocke

Vorschlag Flashmob / Smartmob gegen Telefon Abzocke

Beitragvon Rockatansky » Do 26. Mai 2011, 08:42

Hallo,

wie wäre es mit einem Flashmob / Smartmob gegen Telefon Abzocke? Mein Vorschlag betrifft die Firma mit den vielen Namen wie [edit by mod*], u.s.w.. Die Firmeninhaber [edit by mod*] wohnen wohl in der [edit by mod*] und sind bekannt geworden durch Jahrelange unberechtigte Telefon Abzocke ( Telefonsex Serviceleistungen )( Siehe Google ).

Wäre sehr schön wenn sich viele Leute hierfür finden liesen die mitmachen und das ganze mit lautem Stöhnen und Ja Ja machs mir Rufe begleiten würden. Zusätzlich sollte jeder Teinhemer den Leuten eine Rechnung / Mahnung mit einer Forderung von 150,- Euro für den Falschmob / Smartmob auf das Grundstück oder in den Postkasten werfen ( Können auch die original Rechnungen / Mahnungen dieser Firma sein ). Wäre auch toll zeitgleich diese Aktion gegen die Firma [edit by mod*] zu starten, da dieses Unternehmen das Treiben der beiden Übeltäter Unterstützt. Ich überlasse den Termin zu dieser Aktion den Freunden in Hessen / Fulda und Bayern / München. Ich sage nur UUUUH AHHH UHHH JA JA JA GIBS MIR BABY fuck :)

Viele Grüße von Rockatansky
Rockatansky
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 25. Mai 2011, 15:47

Re: Vorschlag Flashmob / Smartmob gegen Telefon Abzocke

Beitragvon DieAntwort » Di 6. Sep 2011, 14:59

Hallo Rockatansky,

wir- DieAntwort GmbH- sind eine Fernsehproduktion aus München und recherchieren zu dem Fall der Telefonabzocke durch "MC Mutlimedia" oder "Kaver Plus" etc. Wurden Sie auch Opfer durch die Firmeninhaber [edit by mod]? Kennen Sie womöglich sogar die Inhaber und haben sie schon einmal konfrontiert?

Sehr würden wir uns über eine Antwort freuen.

DieAntwort GmbH
DieAntwort
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 6. Sep 2011, 14:18

Advertisement

Re: Vorschlag Flashmob / Smartmob gegen Telefon Abzocke

Beitragvon webmaster » Mi 7. Sep 2011, 06:48

Dieses Thema ist gesperrt.
Bitte keine Aufrufe zur "Selbstjustiz" o.ä. - auch wenn es sich um Abzocker usw. handelt - bitte wendet euch an einen Anwalt bzw. nutzt das Deutsche Rechtssystem..
Bild
Benutzeravatar
webmaster
Master of Board
 
Beiträge: 112
Registriert: Do 21. Aug 2003, 12:57

Advertisement


Zurück zu Hessen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron