• Advertisement

Heiliger Flashmob! (Vatikan!)

Geht das? wollt ihr das? - nu mal los!!

Heiliger Flashmob! (Vatikan!)

Beitragvon Ithuriel » Fr 15. Sep 2006, 21:30

Hallo zusammen!

Vor einigen Jahren kam mir schon einmal die Idee, dass man geheime Regerungsgelände wie zum Beispiel Area51 schlichtweg überrennen müsste um an die dort verborgenen Geheimnisse zu gelangen. Ich rede von zehntausend Menschen die wie eine breite Welle auf die Absperrungen zugeht und sich nicht so einfach aufhalten lässt.
Allerdings würde ich das bei den Amerikanern nicht ausprobieren.
Seit es die organisierten Flashmobs gibt ist eine solche Aktion garnicht mehr so abwegich wie noch vor ein paar Jahren.
Würde man es schaffen einige tausend Menschen zu mobilisieren und vor dem Petersdom, dem Sitz des Papstes zu versammeln, könnte man mit einigen Fachmännern/-frauen bis zu den geheimen Archiven und Reliquien gelangen die dort verschlossen liegen.
Würde dieser Flashmob gelingen würde die Menschheit dieses Ereigniss nicht vergessen. Wie den Sturm auf die Bastillé würde die Menschheit diese längst überfallige Heldentat feiern.
Das Wissen das drt gelagert ist, wurde der gesamten Menschheit zugeteilt und nicht wenigen Privilegierten.
Würden diese Menschenmassen dennoch aufgehalten werden - was völlig undenkbar ist - würde es nur beweisen dass dort etwas verschanzt ist, was solche Maßnahmen rechtfertigt.
Ehrlich gesagt bezweifle ich die Sinnhaftigkeit geringer Flashmobs in einer Fußgängerzone.. doch solche globalen, weitreichenden Operationen würden die Welt verändern.
Wenn man einen Tag auswählt und es weltweit bekanntgibt und es einigermaßen koordinieren könnte, wäre es durchaus zu schaffen.

Danke für eure Aufmerksamkeit. Denkt einmal darüber nach.
Ithuriel
Ithuriel
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 15. Sep 2006, 21:15

Zurück zu Deutschland/Europa/Welt-Weiter Flashmob Tag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast