• Advertisement

Köln 22.08.03

hier die abschlussberichte von august ;-)

Köln 22.08.03

Beitragvon TheGnome » Do 18. Sep 2003, 17:33

So....

Ich war mit einem anderem Mobber unterwegs. Um 17:00 Uhr sollten im Kölner Hauptbahnhof die Flyer mit den genauen anweisungen verteilt werden. Ich ging mit dem anderem Mobber dort hin und er verteilte ein paar Flyer an "nicht eingeladene" leute *g*. Ich war an meinen Merkmalen (Rucksack, Größe) zu erkennen und einige Leute sprachen mich an und ich gab ihnen den Flyer. Es waren doch schon einige, die so ein kleines Stück paper haben wollten. Die meisten waren bereits vor 17:00 dort aber damit hatte ich gerechnet und hatte bereits um 16:45 angefangen die Flyer zu verteilen. auf dem Flyer war folgendes zu lesen:



-----------------------------------------------------------------------------------
Anweisungen:
Flashmob #3 in Köln 22.08.03 17:00
Merke dir die Details und pack den Zettel danach nicht mehr aus! Es soll niemand wissen, dass ihr zusammen gehört. Du Befindest dich jetzt am Kölner Hauptbahnhof. Gehe zum Dom und von dort aus quer über den Domplatz (Richtung Mediamarkt). Am Ende des Domplatzes wirst du den Besteckladen von „Zwilling“ auf der rechten Seite sehen. Zu erkennen an den lustigen zwei roten Männchen als Logo. Dort findet der Mob statt.

Halte dich dort versteckt und unauffällig in der Nähe auf, bilde mit den anderen keine Gruppe. Um exakt 17:20 Uhr bildet ihr vor dem Schaufenster dieses Ladens eine Warteschlange. Der Erste, der in der Schlange direkt vor dem Schaufenster steht, starrt dort begeistert/interessiert hinein. Die anderen hinter ihm verhalten sich NOCH ruhig. Um genau 17:21 Uhr fangen alle an, den Ersten in der Schlange zu drängeln. Ruft Dinge wie: „Mach doch mal schneller, wir wollen auch noch dran kommen!“ oder „Mach doch mal schneller da vorne!“. Denkt euch irgendwas aus. Der Erste in der Schlange (der gedrängelte) bleibt weiterhin ruhig stehen und starrt weiter ins Schaufenster. Bitte beachtet, dass ein FM immer friedlich ist! Es wird nur mit Worten gedrängelt!
Diese Warteschlange lasst ihr bis exakt 17:23 Uhr bestehen. Geht nun verstreut eurem Alltag nach. Bildet keine Gruppen. TheGnome wünscht euch viel Spaß!
---------------------------------------------------------------------------------



bis 17:12 verteilte ich diesen kleinen Flugblätter und immer wieder kamen leute, die sie dankend annahmen. Danach machte ich mich auf dem Weg zu diesem Besteckladen von "Zwilling" und setzte mich in etwa 50 Meter entfernung hin und wartete. Um 17:19:30 ging ich langsam los und stellte mich vor das Schaufenster des ladens. Auf den Weg dorthin hatte ich bereits ein paar Leute bemerkt, die interessiert den laden beobachtet haben. Nach ein paar Sekunden kam eine weitere Mobberin hinzu und stellte sich hinter mich. Dann kamen immer mehr. Innerhalb von 5 sekunden hatte sich bestimmt eine schlange von 25 bis 30 Mobbern gebildet. Genau kann ich es nicht sagen, weil ich nur das schlechte spiegelbild ihm Schaufenster sah. Noch war alles ruhig. Niemand sagte auch nur einen Ton. Noch nicht mal ein Husten. Ich guckte mir die überaus interessanten Messer im Schaufenster an Fast genau eine Minute nach bildung der Schlange fingen alle wie auf komando an dinge zu rufen: "Du bist nicht alleine hier, wir wollen auch mal gucken" oder "du hällst alle auf, mach schneller da vorne". es war gutes Timing. Es war sogar ein Vater mit seinem Sohn gekommen. Der Vater hatte die schönsten Sprüche zum Drängeln drauf. Hatte wohl schon erfahrung Die Pasanten waren alle verwundert. Ich hatte genau den richtigen Ort gewählt. Vom Domplatz in die Einkaufsstraße war viel los aber dennoch genug platz für uns. Viele Passanten blieben stehen und fragten "gibt es da was umsonst" oder "was ist denn da los". Ein paar Jugendliche, ich glaub Türkischer herkunft, das tut hier aber uahc nix zur sache, kamen vorne neben mich und guckten ins schaufenster auf der suche nach dem, was alle in der schlange unbedingt sehen wollten. Einer von ihnen sagte "ohh wow messer, schau mal, das eine da ist goch geil". Ein anderer meinte "wollt ihr uns verarschen? da sind doch nur messer". und es wurde fröhlich weitergedrängelt. Ich konnte mir das lachen nur sehr schwer verkneifen. Auch die Radioreporterin, die mich 1 stunde vor dem Mob interviewd hatte war in der schlange und hat schöne Sprüche von sich gegeben. Ich hatte mit ihr vereinbart, dass sie an dem Mob teilhaben kann, wenn sie mitmacht und ihr aufnahmegerät erst auspackt, wenn der mob zu ende ist. Danach könne sie so viele passanten interviewen wie sie wollte, um deren reaktion oder meinung dazu einzuholen. Um 17:23 ging ich weg. ich ging einfach irgendwo hin ich wusste es nicht. Die anderen Mobber verstreuten sich vorbildlich. Es waren keinerlei Gruppen zu erkennen.
So ich möchtem ich dann auch mal an alle Teilnehmenden bedanken! Das habt ihr gut gemacht!
So nach dem Flop gesern, war der heutige Mob doch mal ein guter erfolg. Für eine Warteschlange war es eine gute und passende anzahl an mobbern. Vielen dank für eure Teilnahme. So und jetzt könnt ihr hier mal euch dazu äußern.


mfg the gnome
TheGnome
ist ein Flash-Mob er
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 18. Sep 2003, 17:26

Zurück zu Aktuelle Reviews

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron